Der Spielautomat

Der allererste Spielautomat (genannt 'Freiheitsglocke') wurde von einem Mann genannt Charles Fay von seiner Werkstatt in San Francisco 1887 geschaffen. Ein bisschen kleiner als heutige durchschnittliche Spielautomaten enthielt Freiheitsglocke 3 Haspeln und 20 Symbole und funktionierte ziemlich viel ebenso als heutige Spielautomaten. Innerhalb einer relativ kurzen Zeitspanne wurde die Entwicklung von Fay so populär und erfolgreich, dass er begann, Überstunden in seiner Werkstatt zu arbeiten, um die Nachfrage für seine Spielautomaten zu befriedigen. Auf ihrem Erfolg Kapital anhäufend, vermietete Fay die Maschinen zum Spielen von Errichtungen an einer 50-%-Kommissionsrate, sich weigernd, die Produktions- und Vertriebsrechte auf seine Spielautomaten Spielherstellern zu verkaufen.

1907, Mühlen von Herbert, schuf ein Chikagoer Hersteller 'Maschinenbediener Bell', einen Spielautomaten, der der 'Freiheitsglocke' im Design ähnlich ist. Erzeugt und verteilt an einer größeren Rate als die 'Freiheitsglocke von Fay' erfuhren die Spielautomaten 'des Maschinenbedieners Bell' noch größeren Erfolg und vor 1910, Spielautomaten waren in den Vereinigten Staaten von Amerika sehr üblich. Sobald Spielautomaten eine neue Spitze in der Beliebtheit erreicht hatten und überall in den USA üblich wurden, wurden neue Gesetze eingeführt und gingen zu Verbot-Spielautomaten. Trotz dessen setzten Spielautomaten fort, das populäre throught Amerika während der 1920er Jahre und der 1930er Jahre zu sein. Während des Endes der 1940er Jahre fügte Bugsy, ein weithin bekannter Gangster, Spielautomaten zu seinem Flamingo Hotel von Hilton in Las Vegas hinzu, wo der Gewinn von Spielautomaten schließlich den von Tabellenspielen überschritt.

Das Ziel des Spielautomaten ist, eine Gewinnen-Kombination von Symbolen auf dem payline zu versuchen und zu spinnen.

Es gibt grundsätzlich zwei Typen von Ablagefächern.

Gerade Ablagefächer: Ein Gerader Ablagefach-Hauptgewinn wird an einem Satz-Betrag des Geldes bleiben, bis es gewonnen wird, nach dem es neu fasst und wieder an diesem demselben Betrag anfängt. Zum Beispiel kann ein gerader Hauptgewinn an 20,000 $ gesetzt werden und wird an 20,000 $ bleiben, bis er gewonnen wird, egal wie viele Münzen in den Spielautomaten abgelegt werden.

Progressive Ablagefächer: Andererseits ist der Betrag des Geldes, das gewonnen werden kann, progressive Ablagefächer spielend, durch den Betrag des in die Maschine abgelegten Geldes entschlossen. So nimmt der progressive Hauptgewinn continuosly mit jedem Spieler zu, bis er gewonnen wird.

Um gerade oder progressive Ablagefächer zu spielen, legt der Spieler eine Münze oder Satz von Münzen in den Spielautomaten ab und wählt die Zahl von Münzen aus, um pro Drehung zu wetten. Der Spieler kann dann entweder den Knopf 'Spin' drücken oder den Arm des Spielautomaten ziehen, um die Haspeln zu spinnen. Sobald die Haspeln aufhören zu spinnen, wird der Spieler entweder gewinnen oder diese Drehung verlieren. Ob der Spieler gewinnt oder verliert, kann er' seinen Anteil des Geldes von der Maschine 'Einlösen oder fortsetzen zu spielen.

Heute sind Spielautomaten unter den populärsten in Kasinos gefundenen Spielen, für mehr als 30 % des Kasino-Gewinns verantwortlich seiend. Das ist wegen mehrerer Gründe.

(1) Spielautomaten sind sehr leicht, keinen echten Test der Sachkenntnis oder Kenntnisse zu spielen und zu verlangen. Ein Spieler legt einfach Münzen in die Maschine ab und drückt einen Knopf. Sobald die Haspeln aufhören zu spinnen, wird die Maschine den Spieler alarmieren, wenn die Gewinnen-Kombination geschlagen wird oder nicht.

(2) Es gibt keinen Druck, um zu spielen gegen oder mit anderen Spielern aufeinander zu wirken, wie man in Spielen wie Roulette, Black Jack, Baccarat und Schürstange tun kann.

(3) Es gibt keine Gefahr von jemandem versuchend, während des Spiels oder vom Händler zu betrügen, der einen ehrlichen Fehler während einer Wette macht.

(4) Es gibt keinen Zeitrahmen für einen, um die folgende Bewegung zu machen. Ein Spielautomat kann an ones eigener Schritt ohne den Spieler gespielt werden, der das Bedürfnis fühlt zu eilen, weil jemand anderer auf seine/ihre Umdrehung wartet.

(5) Das Spiel wird mit dem echten Geld und nicht den Kasino-Chips gespielt. Das macht das Spiel viel aufregender im Sinn, dass der Spieler die Gelegenheit hat, mit der echten Währung zu spielen.

(6) Die Ausschüttung ist sofortig und kann manchmal in die Tausende von Dollars besonders geraten, wenn man progressive Ablagefächer spielt.

Weil diese von Gründen untergehen, ist der Spielautomat zurzeit eines der populärsten in einem Kasino gefundenen Spiele.

Adel Awwad ist der Webmaster des Freien Kasino-Kassenführers.

 
Zusammenhängende Ablagefach-Seiten:
Der Spielautomat
Spielen Sie Online-Spielautomat-Spiel
Kasino-Wetten-Systeme - Spielautomat-Tipps
Spielautomat-Tricks
Online-Ablagefächer
Spielen Sie Online-Spielautomat-Spiel

 

 

 

Der Spielautomat | The Slot Machine | Det Slot Machine | Η Κουλοχέρη | Det Slot Machine | La Machine à sous | La Macchina mangiasoldi | De Slot Machine | Den Slot Machine | A Máquina de Fenda | El Distribuidor automático | Penningautomatföreningen

[an error occurred while processing this directive]

 

© 2005 Internet Casino